Der diskrete Kontakt zu Transen, Shemales und Transvestiten

Transen in Bern sind bereit, dich zu verwöhnen

Transen verbinden das beste aller Geschlechter. Schöne, knackige Brüste, eine geschmeidige Figur und zwischen den Beinen einen harten Penis, mit dem die Schwanzfrau auch umzugehen weiss. Wenn du eine Transe in Bern treffen möchtest, bist du definitiv an der richtigen Adresse. Hier stellen sich willige Shemales, Ladyboys und Transvestiten bei dir vor und bieten dir einen diskreten, privaten Kontakt. Kein Mittelmann, kein Bullshit: Bei TransGuide kontaktierst du dein nächstes Fick-Date direkt; der Rest bleibt zwischen euch. Und mit “Rest” meinen wir natürlich den Sex deines Lebens.

Das erlebst du mit einer Transsexuellen in Bern

Viele Männer-Träume drehen sich darum, einmal ein Sexerlebnis mit einer Translady, einem Ladyboy, Crossdresser, DWT (Damenwäscheträger) oder anderen Girls der TS/TV-Variation zu haben. Du träumst auch schon länger von einem geilen Treff der etwas anderen Art? Dafür musst du sicher nicht weit verreisen (z.B. nach Bangkok in Thailand, um die berühmten “Katoeys” zu treffen). Wusstest du, dass überall in der Schweiz und natürlich besonders in Zürich, Basel und Bern heisse Transen auf dich warten? In der Öffentlichkeit treten diese Girls nicht so häufig in der Mitte unserer Gesellschaft auf, dafür lassen sie es privat mit dir ordentlich krachen.

Shemale in Bern: Das macht den Transsex so geil

Noch nicht überzeugt oder leicht zögerlich? Einigen Männern kostet es Überwindung, sich auf eine Schwanzlady einzulassen. Dabei gilt die Devise: Wer es einmal versucht, will immer wieder Transsex erleben. Der Kombination aus einem wohlgeformten, weiblich anmutenden und gepflegten Körper, schön runden Titten und einem harten Schwanz können nur wendige widerstehen, die sich einmal getraut haben. Die Dame mag mal ein Mann gewesen sein, hat aber das “beste Stück” behalten und ist bereit, jeden damit zu befriedigen, der sich das insgeheim schon immer gewünscht hat.

Ob man nun die Transdame oral oder anal befriedigt, sich im Gegenzug so verwöhnen lässt, auf ausgefallene Sachen wie BDSM, Rimjob und Rollenspiele steht: Auf TransGuide findest du die eine Lady, die perfekt zu deinen Vorstellungen passt. Sortiere doch gleich mal oben im Menü unter “Services” nach deinen Vorlieben. Vielleicht gibt es gleich einen geilen Kontakt in Bern, bei dem du genau das findest, was du dir schon immer gewünscht hast? Auf TransGuide beginnt deine geile Reise durch die faszinierende Trans-Welt.

Ladyboy in Bern finden: So funktioniert TransGuide

Du hast einen interessanten Kontakt gefunden und dich schon durch die anregenden Bilder geklickt - wie läuft das jetzt eigentlich? Wie kannst du deine Wunsch-Transe in Bern treffen und vernaschen?

  • Die Ladies stellen Ihre eigenen TV-Inserate bei uns online und füllen diese mit ihren eigenen Informationen und Bildern.
  • Die Inserate enthalten neben dem wichtigen Hauptbild von der Dame auch Informationen aus erster Hand, für welche Sexspiele die Lady bereit ist, welche Fetische sie befriedigt und wo in der Schweiz sie verfügbar ist.
  • Viele Penisdamen legen hier intime Details offen: Brustgrösse, Taillenumfang, Penislänge und allgemeine äussere Merkmale. Dann weisst du ungefähr, was auf dich zukommt und worauf du dich freuen darfst.
  • Lies dir auch unbedingt den Vorstellungstext deiner Wunschdame durch. Hier stellt sie sich bei dir vor und verrät eventuell noch intimere Details, spricht eine bestimmte Zielgruppe an oder macht dich einfach gesagt noch geiler. Die Texte wurden natürlich von den Kontakten selbst verfasst und werden nicht gekürzt! Wir legen viel Wert auf Authentizität, damit du genau das Fickdate bekommst, das dir versprochen wird.
  • Ganz unten auf der Inseratseite sind dann die Kontaktdaten: Meist eine Telefon/WhatsApp-Nummer; manche Damen bevorzugen den Kontakt über E-Mail oder über eine eigene Homepage. Dadurch stellst du den Kontakt an sich nicht über TransGuide her, also ist es uns auch nicht möglich, entsprechende Daten zu speichern. Das heisst: Völlige Diskretion unsererseits!
Es ist soweit, du hast dich entschlossen deine Traum-Shemale zu kontaktieren und zu treffen. Dann nimm einfach über den ausgewiesenen Weg Kontakt zu ihr auf. Du musst dann gar nicht nervös sein, die meisten Transen pflegen einen sehr höflichen und professionellen Umgangston (das muss aber nicht heissen, dass es im Schlafzimmer höflich und sachlich bleiben muss...). Ab dem Kontakzeitpunkt läuft alles nur noch unter euch zweien und TransGuide kann nur “viel Spass” und “bis zum nächsten Mal” wünschen. Viele Transen und Klienten pflegen auch nach dem ersten Treffen Kontakt und planen schon Folgetreffen. Vielleicht entdeckst du auch schon heute deine Lieblingslady mit “Anhängsel”?

Berner Transen: Dauergeil und verfügbar auf TransGuide

Wer eine Transe in Bern trifft, lässt sich auf ein besonders heisses Erlebnis inmitten der schönen Schweizer Grossstadt ein. Wer hätte gedacht, dass im Herzen Berns solche versaute Damen auf dich warten? Wenn du dich vor deinem ersten Treffen mit einer Schwanzdame etwas weiterbilden möchtest in Sachen Transwelt, raten wir dir zu einem Besuch unseres Ratgeber-Bereichs. Solltest du auf TransGuide alle Inserate durchsucht haben und möchtest auch andere Sexkontakte kennenlernen, empfehlen wir dir einen Besuch unserer Partner-Plattform xdate. Ansonsten können wir dir nur viel Spass wünschen beim Abtauchen in die faszinierende Welt der Transen, Ladyboys, Shemales und Co. Bis bald auf TransGuide!
Partner
Lustmap · xdate · Privatmarkt · Insernet · Sexabc · Sexforum
Über uns · Werbung · Impressum · Datenschutz · Login
Copyright © 2018-2020