Der diskrete Kontakt zu Transen, Shemales und Transvestiten

Ratgeber

Transen sind besser im Bett als echte Frauen!

Es ist ein besonderes Erlebnis, mit einer transsexuellen Frau ein intimes Erlebnis zu haben. Man kann die oberflächlichen Vorzüge einer Frau geniessen, Optik, Brüste, Weiblichkeit - hat aber gleichzeitig das Verständnis eines Mannes. Und natürlich einen weiteren Penis im Spiel.
Ratgeber Deco Bild
Transsexuelle sind in der Regel sehr offen was die Sexualität anbelangt und wissen auch, sich geil zu kleiden. Visuell auffallend sind unter anderem TS aus asiatischen oder südamerikanischen Ländern. Erstere wirken durch ihren genetisch schmalen Körperbau sehr feminin, letztere sind eher kurvenreich und tempramentvoll.

Was ist der Unterschied zwischen TS, TV und DWT?

Bei transsexuellen Frauen (TS) gibt es verschiedene Stufen der körperlichen Veränderung. Je fortgeschrittener, desto weiblicher. Dazu werden Hormone eingenommen wie auch Schönheitsoperationen durchgeführt. TV steht für Transvestit. Das sind Männer, die sich weiblich fühlen und Frauenkleider tragen, jedoch keine transformellen Eingriffe an ihrem Körper vorgenommen haben. Ein DWT ist ein Damenwäsche-Träger, also ein Mann, der Frauenwäsche trägt, jedoch seine Männlichkeit beibehalten hat, z.B. Körperbehaarung.

Wie bereite ich mich auf einen ersten Besuch vor?

Als erstes sollte man sich darüber im klaren sein, dass man sich auf ein Abenteuer mit einem Wesen einlässt, das als Mann geboren wurde. Das mag durchaus Vorteile bezüglich dem Verständnis des Körpers haben - nach dem Motto: Nur ein Mann weiss wie man einen Schwanz richtig wichst. Weiter sollte man sich überlegen, was man von einem Besuch erwartet. Ist es die Faszination mit jemandem Sex zu haben, der extrem weiblich aussieht aber trotzdem noch einen Schwanz hat? Soll sie einen grossen oder kleinen Schwanz haben? Will man aktiv gefickt werden und/oder selbst ficken?

Zu beachten ist, dass eine TS pro Tag nicht unendlich abspritzen kann. Folglich ist dies auch eine Preisfrage, wenn man darauf Wert legt. Aufgrund der Hormonbehandlungen ist es möglich, dass eine TS kaum oder nur wenig abspritzt, was man auch in Betracht ziehen muss.

Ist man schwul, wenn man zu einer Transsexuellen geht?

Das ist immer im Auge des Betrachters und es macht wenig Sinn, sich darüber den Kopf zu zerbrechen. Letztendlich hat man Sex mit einem weiblich aussehenden Wesen, es geht darum Spass zu haben und alleine darauf sollte man sich konzentrieren.

Was bedeutet es, wenn eine TS/TV akiv und passiv schreibt?

Das ist ein Hinweis darauf, ob die Transfrau aktiv Geschlechtsverkehr macht, also den Besucher mit dem Penis penetriert, resp. sich anal penetrieren lässt, also passiv ist.
Partner
Lustmap · xdate · Privatmarkt · Insernet · Sexabc · Sexforum
Über uns · Werbung · Impressum · Datenschutz
Copyright © 2018-2019